Der Bind it Fotobuch Test - Erfahrungen & Bewertung

Testbericht Das Fotobuch von Bindit im Test

Bind it


Fazit

Bindit bietet Fotobücher in handwerklicher Perfektion. Die liebevollen Details von der Prägung bis zum passenden Vorsatzpapier überzeugen uns. Ein Geheimtipp für das besondere Geschenk!

Verarbeitung

Software/Editor

Preis/Leistung

Service

Versandkosten

Lieferzeit

9,0
von 10


Alternative finden
Vorteile
  • Breite Auswahl an Umschlagmaterialien
  • Prägung ohne Aufpreis möglich
  • Box in gleicher Farbe zum Buch erhältlich
  • Gutes Druckergebnis (bzw. Ausbelichtungsergebnis)
  • Buch-Konfigurator ist leicht und übersichtlich
  • Buchgestaltung kann als PDF eingereicht werde
  • Persönliche Betreuung
  • Eingehen auf besondere Kundenwünsche möglich
Nachteile
  • verglichen mit Massenanbietern geringe Auswahl an Buchgrößen und Formaten

Das Fotobuch von Bindit im Test


Mit Bindit ist ein neuer Fotobuchanbieter auf dem Markt, der sich hochwertige Handwerkstradition auf die Fahnen geschrieben hat. Wir haben uns die Premium-Fotobücher in einer Testbestellung genau angeschaut.

Das Fotobuch von Bindit

Mit Bind it ist seit 2013 ein neuer Fotobuch-Dienstleister auf dem Markt, der besonders hochwertige Fotobücher in bester handwerklicher Tradition verspricht und auch Extras wie eine passende Kassette im selben Bezugsstoff zum Werk liefert. Das ist interessant, da solche besonderen Bücher bisher allenfalls für Profis leicht erhältlich waren. Deshalb waren wir von Fotobuchberater besonders gespannt, ob Bindit sein Versprechen auf etwas ganz Besonderes auch einlöst und ich ließ es mir nicht nehmen, den Test selbst durchzuführen. Das war für mich in etwa das Gefühl wie für einen Restauranttester der Besuch in einem 5-Sterne-Gourmettempel. Bei der Fotoauswahl für das Testbuch überlegte ich einen Moment, weil ich für ein solch besonders Werk auch einen besonderen Inhalt haben wollte. Aber dann fiel die Entscheidung doch ganz schnell: Ich bin gerade Patentante eines kleinen Mädchens geworden und da bot sich ein solch hochwertiges Buch ideal als Geschenkband an.

Allgemeines Angebot bei Bindit

Das Angebot von Bind it ist sehr leicht unter der gleichnamigen Adresse zu finden:

bindit Fotobücher Website

Schon auf den ersten Blick zeigt sich, dass hier die Fotobücher im Mittelpunkt stehen. Anders als bei Massenanbietern gibt es hier weder Abzüge noch Fotogeschenke. Das stört mich aber überhaupt nicht, denn bei einem Spezialisten erwarte ich auch nichts anders.

Fotobücher bei Bindit

Das Produktspektrum bei Bindit ist ähnlich spezialisiert. Drinnen ist immer Echtfotopapier verarbeitet und statt der üblichen 5 bis 10 Größen und Formate bei den Massenanbietern gibt es nur zwei: 21x21 cm und 30x30 cm. Das mag für das eine oder andere Projekt nicht passend sein, ist für die meisten jedoch ausreichend. Die Vielfalt beginnt – genau umgekehrt wie bei den Massenanbietern - bei der Ausstattung es Werkes: 7 unifarbene Einbände in „Regency Buchleinen“ stehen zur Auswahl sowie als besonders Extra 4 mit Mustern in einer sogenannten „Design-Edition“:

bindit design Edition

Rosa und Hellblau für Baby-Bücher sind beim Receny-Leinen zu finden. So ist meine Entscheidung schnell gefallen. Im Telefonat erzählt mir Bindit-Coinhaber Michael Bunsen, dass weitere Farben in Vorbereitung sind.

Als besonderes Extra kann außerdem eine Buchbox gewählt werden:

bindit Buchbox

Diese ist mit dem gleichen Material bezogen wie das Buchcover. Das sieht natürlich besonders edel aus. Auf Nachfrage erzählte mir der Buchbinder, dass die Boxen in der Tat individuell mit dem Buch gefertigt werden. Sehr schick!

Als weiteres Extra wird eine Prägung angeboten. Sie sieht vor allem auf dem Buchleinen sehr edel aus. Bei den Design-Editionen finde ich sie weniger passend, weil sie mit dem Muster kollidiert. Aber sie ist auch kein Muss, sondern optional. Schön finde ich, dass sie keine Zusatzkosten verursacht.

Womit wir beim Preis wären: Dass ein solches Handwerksprodukt über dem der Massenhersteller liegt, ist klar. Die Preise beginnen entsprechend bei rund 60 Euro für 21x21cm und knapp 90 Euro für ein 30x30cm-Buch. Die Box kostet 35 bzw. 45 Euro extra. Alles in allem liegt man also bei rund 100 bzw. 135 Euro für ein ausgesprochen besonderes und edles Werk mit Box. Das ist kein Schnäppchen, aber gemessen an typischen Handwerksstundensätzen dürfte es deutlich unter einer individuellen Einzelanfertigung beim Buchbinder vor Ort liegen. Auch verglichen mit anderen Edel-Fotobuchherstellern wie etwa FotoExakt (früher FotocommunityPrints) liegt es etwa gleichauf noch darunter.

Gestaltung des Buches bei Bindit

Auch bei der Buchgestaltung geht Bindit seinen eigenen Weg. Anders als bei den großen Herstellern wird derzeit nur ein Online-Konfigurator sowie wahlweise das Einreichen eines PDFs geboten. Der Online-Konfigurator ist für den Einsteiger sehr leicht zu bedienen:

bindit Fotobuch Konfigurator

Man legt darin zunächst die Eckdaten des Buches fest: den Einband, die Größe, eine Prägung, die Seitenanzahl sowie die zusätzliche Box. Der Preis wird jeweils dynamisch berechnet, so dass man sehr schnell sehen kann, was das Werk schließlich kosten wird. Sehr schön ist auch, dass man einen Preview auf das Aussehen des Werkes bekommt:

bindit Verpackung

Ist die Wahl getroffen, bietet die Website den Upload von Bildern an. Dies geht sogar über hineinziehen aus dem jeweiligen Ordner:

bindit Upload

Allerdings kann man Bilder nur vollformatig auf einer Seite oder Doppelseite zeigen, so dass der Konfigurator nicht für aufwendige Layouts geeignet ist. Bei ausgefeilteren Designs bietet es sich an, diese vorher in Photoshop oder InDesign zu erstellen und dann nur noch hochzuladen. Die Wahl bietet der Online-Konfigurator ebenfalls:

bindit Auswahl PDF online

Mir kommt das sehr entgegen, weil mein Lieblingsprogramm zur Erstellung von Fotobüchern InDesign ist und ich sonst eher Probleme habe, einen Anbieter zu finden, der die PDFs annimmt. Genaue Spezifikationen für die Seitengröße und Druckbesonderheiten stellt Bindit in einem PDF bereit

Expertentipp


Petra Vogt
Autorin "Das eigene Fotobuch"
" Die Bindit-Fotobücher können auch recht einfach mit Lightroom erstellt werden. Am einfachsten geht es im „Buch“-Modul, flexibler im „Drucken“-Modul. Beim Buch-Modul wählen Sie die Buchgröße 30x30cm (auch für das 21x21 cm-Buch, da sie später leicht herunterskaliert werden kann) und geben das Werk als JPEG aus. Die einzelnen Seiten laden Sie dann einfach auf der Website von Bindit in den Online-Konfigurator hoch. "

Bestellvorgang bei Bindit

Sobald die Bilder bzw. das PDF hochgeladen sind, kann die eigentliche Bestellung beginnen. Diese ist ganz schlank auf die Eingabe der Adresse und die Wahl des Zahlungsverfahrens beschränkt:

bindit Bestellvorgang

Zur Auswahl bei der Zahlung stehen Lastschrift und Paypal. Da man über Paypal alle weiteren Zahlungsarten wie Kreditkarte realisieren kann, finde ich das völlig ausreichend. Nach einer abschließenden Zusammenfassung, schickt man die Bestellung auf den Weg.

Infomails und Lieferzeit bei Bindit

Nach der Bestellung erhalte ich eine Bestätigungsemail. 7-9 Tage gibt BindIt auf der Website als durchschnittliche Produktionszeit an. Ich bin gespannt und freue mich wie vor einem festlichen Menü. Das Buch ist nach 3 Tagen schon produziert und damit sogar schon deutlich schneller da. Ich bin begeistert.

Transportsicherheit der Verpackung

Das Werk ist in einer stabilen Pappversandhülle untergebracht und wird darin von einer Luftpolsterfolie geschützt. Darin ist es in Seidenpapier eingeschlagen. Das ist sehr schön und vermittelt schon gleich beim Auspacken ein hochwertiges Gefühl.

Material und Foto-Qualität bei Bindit

Der erste Eindruck des Buches ist überwältigend: Wie ein kleines Kunstwerk liegt die Box vor mir. Das Einbandleinen hat eine schöne Struktur und schimmert leicht. Der Prägung sieht man die Handarbeit an.

Fotobuch Bindit Buchergebnis

Schlägt man den Deckel auf ruht das eigentliche Buch passgenau in der Box. Für das Herausnehmen ist an liebevolle Details gedacht: Eine kleine Schlaufe aus einem Stoffband ermöglicht das Heraushebeln:

Bindit Fotobücher Buchergebnis

Ich muss ehrlich sagen, dass der Begeisterungsfaktor hoch ist.

Auch beim Blättern lässt er nicht nach. Das beginnt beim Vorsatzpapier, das eine schöne Strukturierung aufweist und farblich genau passt:

Bindit Buchergebnis

Es ist beim Profi-Upload vorne und hinten an der ersten bzw. letzten Seite nur am Rand verklebt (das nennt sich „Flyping Leaf“). Das macht einen Eindruck wie früher beim Album und wirkt in meinen Augen auch sehr hochwertig.

Im Innern steckt ein Echtfotobuchblock. Der ist untadelig. Da hätte ich jetzt aber auch nichts anderes erwartet.

Digitale Vorlage:

bindit Fotobuchergebnis digitale Vorlage

Ausbelichtung Bindit:

Bindit Fotobuch Ergebnis

Logo und Barcode

Ein Logo des Herstellers ist nicht eingedruckt. Ein kleiner Barcode ist beim fest verklebten Vorsatzpapier („Bonded Leaf“) auf der letzten Seite am rechten Rand zu sehen, beim Profi-Upload per PDF mit dem angesetzten Vorsatzpapier („Flyping Leaf“) ist kein Barcode enthalten.

Preis-Leistungsverhältnis bei Bindit

Vom Druck und der Herstellung her ist das Fotobuch sehr gut geworden. Auf die Preise bin ich ja schon zu Beginn eingegangen. Sie liegen im üblichen Bereich im Premium-Segment. Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis ausgesprochen gut. Wobei man dazu sagen muss, dass ich als stolze Patentante meinem Patenkind und ihren Eltern eine ganz besondere Erinnerung schenken wollte. Das ist mit dem Bindit-Buch wirklich gelungen. Ich finde, man hat das Gefühl, einen ganz besonderen Schatz in Händen zu halten und hoffe, dass Sarah das auch so sieht und noch am 18. Geburtstag gerne in ihr Buch hineinschaut. Das einzige Problem ist, dass ich mit dem Werk jetzt Standards in der Familie setze und die anderen dann in Zukunft bestimmt auch so etwas Besonderes haben wollen...

Autorin

Petra Vogt

Petra Vogt arbeitet selbstständig als »Fotolotsin« in Hamburg und vermittelt die Faszination von Fotografie und speziell Fotobüchern - sei es in Kursen, Büchern oder Artikeln. Sie ist Autorin des Buches "Das eigene Fotobuch. Anbieter auswählen, hochwertig gestalten, erfolgreich publizieren", das im dpunkt-Verlag erschienen ist."

Das Bind it Fotobuch im Test - Persönliche Erfahrungen mit bindit.de artista GmbH | Agentur für SEO & Adwords